• Beitrags-Kategorie:Business
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. September 2021
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Google wird zum Büro

Großer Umbau für Gmail: Google wird zum Büro Google macht seinen Mail-Dienst zur Arbeitszentrale https://www.derstandard.at/story/2000118757934/grosser-umbau-fuer-gmail-google-macht-seinen-mail-dienst-zur?ref=article(Quelle: Der Standard) Lies auch meine anderen Artikel zu Google.

WeiterlesenGoogle wird zum Büro
  • Beitrags-Kategorie:Business
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. September 2021
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

WordPress Blog umziehen

Im Rahmen der Verbesserung der Ladezeit, sprich Performence, meiner Hauptseite, war es notwendig mit meinem privaten WordPress Blog umziehen zu müssen.
In diesem Zusammenhang habe ich auch die Lifestyler24 Community, die bisher in meiner Hauptseite zu finden war, mit umgezogen. Somit befindet sich mein privater Blog auf der gleichen Seite wie die Lifestyler24 Community.

WordPress Blog verschieben

WordPress Blog umziehen innerhalb des Netzwerkes

Mit einem WordPress Blog umziehen zu wollen, klingt im ersten Moment nicht besonders aufregend und schwierig. Kompliziert wird es, wenn man gleichzeitig eine bestehende Community mit den Mitgliedern umzuziehen. Mit dem Umzug habe ich mich auch noch mit dem Gutenberg Editor in WordPress beschäftigt. Ich habe bisher nur die OceanWP Theme eigenen Möglichkeiten in Verbindung mit dem PageBuilder Elementor genutzt.

#WordPressBlog umziehen innerhalb des eigenen Netzwerkes. Echte #Tipps zum Umzug. #SEO #Redirection Klick um zu Tweeten

Der Gutenberg Editor in WordPress

der neue Gutenberg Editor in WordPress

Der Gutenberg Editor ist ein Block basiertes System, dass es auf Dauer noch einfacher macht in WordPress zu arbeiten. Es braucht etwas Einarbeitung und Umstellung, aber nun möchte ich es nicht mehr missen.

Vorteile des Gutenberg Editors

Das beste am Gutenberg Editor ist, dass man geschrieben Blöcke/Absätze/Passagen extrem leicht verschieben kann. Ein weiterer Vorteil, man kann einzelne Blöcke abspeichern und sie in anderen Beiträgen oder Seiten einsetzen. Dies spart extrem viel Zeit. Auch lassen sich Videos und Shortcodes, sehr leicht einsetzen bzw. einbetten. Die Blockbearbeitung in der Seitenleiste lässt keine Wünsche offen.

Besonders erwähnen möchte ich noch das unten näher beschriebene SEO Plugin, mit dem ich ab sofort arbeite. Dieses ist bereits für den Gutenberg Editor vorbereitet und erscheint ebenfalls in der Seitenleiste.


Eingesetzte Plugins in meinem neuen WordPress Blog

(mehr …)

WeiterlesenWordPress Blog umziehen