Angebot!

Das Kreuz mit dem Kreuz

Alter Preis: Neuer Preis: 18,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Das Kreuz mit dem Kreuz – Leben mit Bandscheibenbeschwerden

eBook und Audioguide.

Zur Wunschliste
Zur Wunschliste
Artikelnummer: 2020-G0001 Kategorie: Schlagwörter: ,
Verkauf durch
0 von 5
  Stellen Sie eine Frage

Beschreibung

Das Kreuz mit dem Kreuz – Leben mit Bandscheibenbeschwerden

Vorwort:
Volkskrankheit Rückenschmerzen

Rückenschmerzen
sind längst zur Volkskrankheit geworden und ein
volkswirtschaftlicher Faktor obendrein. Denn Millionen von
Arbeitsstunden fallen jährlich wegen Bandscheibenbeschwerden aus,
und Milliarden von Euro verschlingen Arztbesuche, Medika­men­te,
Fangopackungen, Massagen und Krankengymnastik. Man schätzt
mittlerweile, dass das Kreuz mit dem Kreuz unsere Volkswirtschaft
alljährlich insgesamt 10 Milliarden Euro Behand­lungs­kosten
aufbürdet und noch einmal 15 Milliarden Euro für die Spätfolgen.
Eine „Dekade der Knochen und Gelenke“ hat gar die
Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2004 ausgerufen, so dramatisch
ist das Problem bereits. Dabei sind die meisten Patienten heute im
Alter von 30 bis 50 Jahren betroffen. Aber auch zunehmend jüngere
Menschen werden immer öfter von Rückenleiden gepiesackt, selbst
Jugendliche und Kinder. Jährlich schreiben Ärzte zwischen 10 und 15
Prozent der Patienten einmal krank. Bandschei­ben­beschwerden
sind nach einer Statistik mittlerweile die häufigste Ursache für
Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Nach Unterlagen der Rentenversicherung
werden 50 Prozent der Rentenanträge mit Bandscheibenbeschwerden
be­grün­det. Dabei ist das tatsächliche Leid, die
Befindlichkeit der betroffenen Patienten, gar nicht einmal
berücksichtigt. Wie kommt es in unserer Zeit und überwiegend in den
Industrie­ländern eigentlich dazu, dass Rückenleiden und
Bandscheiben­beschwerden so krass zunehmen? Sind es nur der
Bewegungs­mangel und die falsche Körperhaltung vor dem Computer?
Ist es eine Folge der mehr und mehr übergewichtigen Nation? Und wie
kann man dagegen vorgehen? Was hilft wirklich gegen Rückenbeschwerden
und nachweisbaren Bandscheibenproble­men?

Dabei
haben viele Kreuzschmerzen auch einen psy­chi­schen
Hintergrund. So stellen Psychologen immer häufiger fest, dass
bestimmte psychische Erkrankungen ihren „Ausweg“ – rein
körperlich – in Magengeschwüre, Migräne oder eben auch in
Rückenprobleme suchen. Deshalb raten sie in manchen Fällen auch zu
einer psychosomatischen Behandlung, die den Körper als ganzes
berücksichtigt und mit einbezieht, also neben der psychischen
Erkrankung auch die rein körperlichen Beschwer­den
berücksichtigt. Sie sprechen dann gern von der ganzheitlichen
Medizin. Kann man das Kreuz mit dem Kreuz wirklich nachhaltig in den
Griff be­kom­men? Wenn ja, wie? Und wie lebt es sich
leichter mit Bandscheiben­be­schwerden? – Viele Fragen, auf
die dieses Ebook Antworten gibt. Dabei zeichnet sich seit Jahren
eine Trendwende im Kampf auch gegen die quälenden Rückenschmerzen
ab: Weg von harten chirurgischen Eingriffen und hin zu einer
entspannteren Haltung. Angeblich soll der Mix aus
psychologisch-physiotherapeutischer Beratung und Spritzen in akuten
Schmerzsituationen ausreichend sein. Operationen hingegen würden das
Risiko wiederkehrender Beschwerden deut­lich erhöhten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Kreuz mit dem Kreuz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Versandbedingungen

Es findet kein Versand in physischer Form statt. Alle Angebote stehen nach Bezahlung direkt zum Download, 3 Tage bereit.

Rückgaberecht

Mit dem Download erlischt die Widerrufsmöglichkeit, da es sich im virtuelle Download Produkte handelt. Ein Rückgabe ist daher nicht möglich.

Cancellation / Return / Exchange Policy

Sollte der Verkauf vor dem Download rückgängig gemacht werden (Abbruch des Kaufvorganges in der Kasse!). Gilt dies als gecancelter Kauf, es entstehen dadurch keine Kosten für den potentiellen Käufer.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.